Mehr friedvolle Elternschaft wagen?!

Mehr Nähe. Mehr Verbindung. Mehr Inspiration. Im Kompass- Newsletter:

Eltern sein, wie du es willst.

 

Der Elternteil zu sein, der wir sein wollen, ist verdammt schwer. Da sind all die, die es anders machen und uns kein Vorbild sein können. Da sind die Verwandten und die Freund*innen, die es besser wissen. Und selbst wenn du all das überwinden kannst: Ganz ehrlich, es ist verflucht schwer, das eigene Verhalten zu hinterfragen und zu verändern, oder?

 

Gut, dass du hier bist. Denn dafür ist der Kompass da. Hier entdecken wir das Leben jenseits von Erziehung, Regeln, Grenzen und all dem Kram, der dich daran hindert, du selbst zu sein in all deiner Pracht.

 

Du brauchst Lösungen jenseits von Strafen?

Du weißt nicht, wie du das Recht auf Selbstbestimmung deines Kindes achten kannst?

Du kommst an deine Grenzen, wenn dein Kind schreit oder weint und weißt nicht, wie du dich stärken kannst?

 

Perfekt! Das bedeutet, du hast Bock auf Wachstum. Auf Entdecken. Auf die wundersame Welt authentischer Elternschaft.

Moin übrigens. Ich bin die Ruth, Gründerin vom Kompass. Ich selber bin Mama von drei Kindern. Ich forsche und schreibe und teile hier meine Ideen für Eltern, die es anders machen wollen. Gemeinsam verändern wir die Welt – und uns selbst.

 

Du erhältst hier:

 

  • Infos über die Hintergründe von Erziehung – und warum wir die Finger von ihr lassen sollten, wenn uns an einem gewaltfreien Miteinander und selbstbewussten jungen Menschen liegt
  • Hilfen und Tipps für einen Alltag, der die Balance zwischen Vertrauen und Verantwortung findet
  • Die Möglichkeit, dich persönlich von mir begleiten zu lassen und die großartige Community rund um den Kompass zu erleben

 

Gegen die Angst: Warum Bildschirme Kinder nicht blöd machen

Gegen die Angst: Warum Bildschirme Kinder nicht blöd machen

von Ruth | Januar 13, 2017
Bildschirme sind ein Spielzeug. Ja. In Echt. Was ist eigentlich Spielzeug? Meine Jüngste ist nun knapp 1,5 Jahre alt. Sie spielt momentan gerne mit Socken. Oder mit der Käsereibe. Sie spielt. Alles was sie tut, ist spielen. So lernt sie. Alle meine Kinder tun ...

Ich liebe meine Kinder nicht. Ich achte sie.

Ich liebe meine Kinder nicht. Ich achte sie.

von Ruth | September 5, 2017
Was mich nervt: Wenn meine Kinder durcheinander schreien. Wenn sie nach mir hauen, obwohl ich überhaupt noch nicht verstanden habe, worum es ihnen geht. Wenn sie herumspringen und hüpfen und mich Dinge fragen und ich durcheinander komme.   Ich liebe meine Kinder ...

"Jetzt hör auf mit dem Theater!" 6 Ideen, wie du endlich deine Wut auf dein Kind besiegst

“Jetzt hör auf mit dem Theater!” 6 Ideen, wie du endlich deine Wut auf dein Kind besiegst

von Ruth | September 20, 2016
Ich könnte ausrasten. Ey. Immer wenn meine Tochter durch die Tür reinkommt, zieht sie sich aus. Sie bremst abrupt ab, bleibt wie angewurzelt stehen und streift alle ihre Klamotten ab, um nackt davonzuflitzen. Die Klamotten bleiben dann da so liegen. Klar. Sie ...

Schluss mit dem Gemecker! Wie du in 3 Schritten freundlich mit deinem Kind umgehst

Schluss mit dem Gemecker! Wie du in 3 Schritten freundlich mit deinem Kind umgehst

von Ruth | April 10, 2016
Automatischer Elternanrufbeantworter – Kennst du den? Ich habe den Begriff mal bei Jesper Juul gelesen und liebe ihn. Dieses Gelaber, wenn wir einfach nicht bei uns sind und unsere Kinder und das, was sie eigentlich brauchen, nur halb hören. 'Lass das, hör ...

Design & Community Management


 

Virtual Assistent


 

IT & Technische Beratung


 

13 + 14 =