ACHTUNG!! Namensänderung. Aus Unerzogen Leben wird ab sofort Der Kompass. info@derkompass.org

 

Das Ding ist ja, dass die Abkehr von Erziehung häufig die Idee schürt, noch perfekter werden zu müssen. Netter. Entspannter. Und so weiter. Und das wiederum führt dann dazu, dass Eltern sich selber erziehen.

Ich glaube, dass die Abkehr von Erziehung vor allem das Aushalten unserer Unperfektion ist.

Mehr dazu in den Gedanken zum Mittwoch, diesmal direkt am Meer und mit entsprechend störrischem Ton!